Die innovative Chor-App

5 Jahre carus music, das muss gefeiert werden!

Seit mittlerweile fünf Jahren geben wir mit carus music, der Chor-App, Chorsänger*innen eine App zur effektiven Probenvorbereitung an die Hand. In dieser Anwendung, optimiert für mobile Endgeräte (Tablets und Smartphones), werden das Beste aus Verlag und Label zu einem innovativen Produkt verbunden.

Alle Ausgaben in carus music basieren auf den sorgfältig aufbereiteten Urtext-Noten der Carus-Klavierauszüge, synchronisiert mit den Einspielungen renommierter Interpreten. Die intuitive Navigation lässt den Nutzer einen beliebigen Takt anwählen, ein synchron zur Musik durchlaufender Marker erleichtert die Orientierung, das Umblättern erfolgt nach Belieben – automatisch oder manuell. Als besonderes Feature bietet carus music einen Coach zum Erlernen der eigenen Chor-Stimme: Ist der Coach aktiviert, wird die jeweilige Chor-Stimme von einem Klavier mitgespielt und deutlich – wie in der Chorprobe. Gleichzeitig wird die eigene Stimme im Gesamtklang von Chor und Instrumenten – wie im Konzert geübt. Durch den Slow-Modus kann der Coach auch in reduziertem Tempo (ca. 70%) genutzt werden um schnelle und schwierige Passagen leichter üben zu können.

Hier finden Sie eine Übersicht der über 100 Werke, die mittlerweile für carus music veröffentlicht wurden.

Übrigens: 2016 wurde carus music mit dem Musikeditionspreis BEST EDITION des Deutsche Musikverleger-Verbands e. V. ausgezeichnet!

Unsere ganz besonderen App-Vorkoster

Mit carus music, unserer Chor-App, macht Üben noch mehr Spaß. Unterwegs, im Café oder zuhause. Oder vielleicht auch in der Restaurantküche? Der weltbekannte Chorleiter Helmuth Rilling und Nicholas Kok, Chorleiter an der Stuttgarter Oper, haben die Chor-App auf eine ganz besondere Art und Weise entdeckt.

Gleich reinschauen!

1 Antwort
  1. Gerlinde Speidel
    Gerlinde Speidel sagte:

    Ich habe mir die App vor Jahren schon runtergeladen und bin total begeistert von den vielen Übungsmöglichkeiten. Da ich kein Klavier habe und schwierige Passagen nicht nachspielen kann, übe ich ganz einfach mit der App und es klappt wunderbar. Und man kann dann überall üben oder einfach nur reinhören. Eine wirklich tolle Sache. Vielen Dank dafür.

    Antworten

Hinterlassen Sie eine Antwort

Möchten Sie an der Diskussion teilnehmen?
Hinterlassen Sie Ihren Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.