Weihnachten

Folgende Beiträge zum Schlagwort "Weihnachten" sind bisher im CARUS Blog erschienen.

Schlagwortarchiv für: Weihnachten

Mit Schütz durch das Jahr

Am 16.11.1672 verstarb in Dresden hochbetagt der kurfürstliche Kapellmeister Heinrich Schütz. Der 350. Todestag im Jahr 2022 gibt uns Gelegenheit an einen der wichtigsten und wegweisendsten Komponisten unserer Musikgeschichte zu erinnern.

Charpentiers Kompositionstalent

Charpentiers umfangreiches Œuvre – allein an kirchenmusikalischen Werken schrieb er an die 500 Einzeltitel – zeichnet sich in seiner ganzen Breite aus durch ein bemerkenswert hohes Qualitätsniveau, außerdem durch eine besondere Schönheit sehr bescheidener, unprätentiöser Art, die manchen seiner im selben Metier tätigen Zeit­genossen wohl eifersüchtig machen konnte.

Camille Saint-Saëns‘ Musique religieuse

Bühne frei und Vorhang auf für Camille Saint-Saëns! Das Oeuvre des Komponisten, der auch als Pianist und Organist, als Dirigent, als Wissenschaftler und als Pädagoge aktiv war, umfasst so gut wie alle musikalischen Gattungen seiner Zeit: Zu seinem weltlichen Repertoire zählen Sinfonien, Opern, Symphonische Dichtungen, sowie natürlich Kunstlieder und Kammermusik. Im kirchlichen Kontext reicht es vom kurzen, oft orgelbegleiteten Chorstück bis hin zu liturgischen Großgattungen und Oratorien. Insbesondere sein Oratorio de Noël hat heute einen festen Platz im (noch immer kleinen) Kanon der Weihnachtsoratorien – und das sehr zurecht! Entdecken Sie mehr im Chorschaffen des berühmten Jubilars, dessen Todestag sich am 16. Dezember 2021 zum 100. Mal jähren wird.

chorissimo! Christmas

chorissimo! CHRISTMAS – Chorarrangements für junge Chöre mit einer Männerstimme

Ein Weihnachtsfest ohne Lieder? Nahezu undenkbar! Zwar war es nicht die Absicht der Herausgeber Klaus K. Weigele und Klaus Brecht, ein Corona-Chorbuch zu konzipieren, aber die zwei- oder dreistimmigen Arrangements des neuen Chorbuchs chorissimo! Christmas eignen sich ideal auch für Aufführungen unter eingeschränkten Bedingungen in kleinen Besetzungen. Die von Mitgliedern des Calmus Ensemble eingesungenen Sätze offenbaren ein wirkungs- und stimmungsvolles internationales Repertoire!